Kiefernmöbel

Kiefernmöbel - ein paar Worte über das Material: Kiefer ist ein Baum mit schmalen und langen Nadeln, der hauptsächlich an Land in gemäßigter Klimazone wächst. Aufgrund der sehr guten Holzparameter, der geringen Bodenanforderungen und des sehr schnellen Wachstums wurden Kiefern (vor allem im 20. Jahrhundert) sehr stark angepflanzt und dominieren derzeit unter den in Polen wachsenden Bäumen. Kiefernholz wird in der Möbelindustrie gerne verwendet, da es sich durch hohe mechanische Festigkeit, Elastizität und leichte Verarbeitbarkeit auszeichnet. Ein unbestrittener Vorteil der Möbel aus Kiefernholz ist, dass sie aus natürlichem, umweltfreundlichem und menschenfreundlichem Material hergestellt sind. Kiefernholzmöbel verleihen dem Interieur eine gemütliche Atmosphäre, bringen uns der Natur näher und lassen uns besser entspannen. Sie sollten vor allem von Allergikern geschätzt werden, da sie elektrostatische Eigenschaften aufweisen. Kiefernholz ist nicht mit statischer Elektrizität aufgeladen, so dass sich kein Staub auf dessen Oberfläche ansammelt und kein Staub in die Luft verwirbelt wird. Ein weiterer Vorteil ist der attraktive Preis. Kiefernmöbel sind derzeit die beliebtesten und am häufigsten gekauften Möbel aus Naturholz. Alles dank der Tatsache, dass Kiefernholz ein sehr leicht verfügbares Rohmaterial ist.